Dezentrale Energieerzeugung

Auf Basis unserer jahrelangen Erfahrung bei der Planung und dem Bau von Photovoltaik – Anlagen ist der nächste Schritt hin zu der Verkopplung von dezentralen Energiequellen nur logisch. Dabei geht es um die optimale Ausbalancierung der vorhandenen Energiequellen unter Einbeziehung von (Strom-)Speichern. Dabei kann der Wunsch nach Autarkie genauso im Vordergrund stehen wie eine langfristige Kostenoptimierung beim Energiebezug. Anforderungen aus Förderanreizen (EnEV) stellen auch eine Motivation für unsere Projekte dar.

Wir unterstützen Sie bei Konzeption und Planung einer hybriden und dezentralen Energieversorgung. Dabei stellt die Auswahl eines passenden Energiemanagements die entscheidende Herausforderung dar.

 

Energiedatenmanagement

Wer Energie sparen will, muss zuallererst genau wissen, wie viel er verbraucht und wofür. Optema ermittelt für Sie die dafür notwendigen Energiedaten und bereitet sie auf.

Aktuell arbeiten wir in dem Projekt COMOTIC rb1 ‚Ihr Extra-Sinn‘ an einer mobilen Erfassung dieser Daten ergänzt um weitere Informationen wie Ortsangaben und den Betriebszustand Ihrer eingesetzten Geräte, Maschinen und Fahrzeuge. Dabei kann das mobile Gerät Daten von der Zentrale empfangen und somit Aktivitäten auslösen und steuern.

Das Gerät ist konfigurierbar und somit an Ihre spezifischen Anforderungen anpassbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.comotic.de !

 

Beleuchtung

Das Ingenieurbüro optema setzt Gebäude, Räume und Objekte in das richtige Licht. Dabei reicht unser Angebotsspektrum von der Beratung über die Projektierung bis zur Umsetzung. Angetrieben von dem Wunsch nach dem besten Licht verlieren wir nie die Wirtschaftlichkeit der Investition aus den Augen.

Bei der Planung und Umsetzung Ihrer Vorhaben, arbeiten wir mit etablierten europäischen Herstellern zusammen oder entwickeln kundenspezifische Sonderleuchten.

Der Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Beleuchtung von Museen und Veranstaltungsgebäuden.